Der Weltraum – unendlich viel Seiten – wir blättern uns durchs All – in der „langen Lesenacht“ der Münzi

Am 16.11.2018 fand zum zweiten Mal in diesem Jahr die „Lange Lesenacht“ in und rund um unsere Bibliothek statt.
Darth Vader, die ‚Milchstraße in Person‘, ein Astronaut und ein Sternenmann – die Macher der Langen Lesenacht hatten sich spannende Geschichten und Personen ausgedacht und entführten so die Kinder in „unendliche Weiten“.
Sie wurden zu den Sternbildern im Himmel geführt, hörten Geschichten vom „Kleinen Prinzen“ (sowohl auf deutsch als auch auf französisch), lauschten den Episoden der Star Wars-Saga und wurden in die Welt eines kleinen außerirdischen Roboters entführt, der uns Erdlinge besuchte.
Kreativ werden konnte man auch: So schwirrten am Ende des gelungenen Abends viele gebastelte CD-Ufos durch die Räume.
Den Abschluss der gelungenen Lesenacht markierte schließlich das „Kinder-gegen-Eltern-Quiz“, wo die Größe der Planeten unseres Sonnensystems bestimmt und in die richtige Reihenfolge gebracht werden mussten.
Eine rundum gelungene Lesenacht, die zum Staunen, Knobeln, Zuhören und Träumen einlud- vielen Dank!!

Gallery not found.