Weihnachtspäckchen packen in der Münzenbergerschule

122 Päckchen dürfen ihre Reise in die Ukraine, Rumänien und Bosnien antreten! Wir bedanken uns für die vielen Sachspenden, den fleißigen Händen und bei der „Schlittenfahrerin“, die die vielen Päckchen (nach gemeinsamen Verladen mit den Schülern), zur Sammelstelle gefahren hat!

Es war wieder eine schöne Aktion und Kinderzukunft.de sagt „Danke“, dass unsere Münzi wieder einen so großen Beitrag dazu geleistet hat.

Einen schönen 1.Advent wünschen
das NASCHU Team, der Förderverein und der SEB!